Beim diesjährigen Qualitätswettbewerb der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) wurde die Firma Andrä Hörtnagl mit elf Goldmedaillen ausgezeichnet. Erfreulich: auch ganz neue Produkte aus dem Hause Hörtnagl schafften auf Anhieb Gold.

Herkunft, Qualität und Geschmack sind die tragenden Säulen der Fleisch- und Wurstproduktion im Hause Hörtnagl. Hochwertige Rohstoffe, frische Zutaten und transparente Produktionsabläufe gewährleisten diese Prinzipien nach innen. Nach außen stellt sich Hörtnagl jährlich dem europaweiten Vergleich und wurde im Rahmen des diesjährigen Qualitätswettbewerbes der DLG mit elf Goldmedaillen ausgezeichnet.

Kreative Neuprodukte

Erfreulich: Die Produktinnovationen Tiroler Rohschinken, Kalbsleberstreichwurst mit Jalapika und der magere Rohgenuss schafften auf Anhieb Gold. „Damit beweist Hörtnagl, dass auch die kreativen Neuprodukte mit hundert Prozent österreichischer Herkunft denselben Qualitätsstandard aufweisen, wie unsere bereits mehrfach ausgezeichneten traditionellen Produkte und Spezialitäten“, betont Hans Plattner, geschäftsführender Gesellschafter.

Umfassende Prüfung

Für ihre hervorragende Produktqualität wurden weiters die Hörtnagl Produkte Cabanossi, Paprikawurst, Innsbrucker, Wiener, Landjäger, Schinkenspeck, Kalbsleberstreichwurst und Saunaschinken mit DLG-Gold ausgezeichnet. Hans Plattner: „Die DLG-Prämierungen sind für die Konsumenten ein Wegweiser für neutral geprüfte Qualität.“ Schließlich testen die DLG-Experten im Rahmen dieser internationalen Qualitätsprüfung für Schinken und Wurst jährlich ca. 6.500 eingereichte Produkte. Diese Produkte dürfen nicht extra für den Wettbewerb hergestellt werden, sondern müssen aus der laufenden Produktion entnommen werden. 250 internationale Sachverständige prüfen Parameter wie Äußeres, Zustand des Produktes, das Aussehen, Farbe, Farbhaltung und Zusammensetzung, die Konsistenz, sowie Geruch und Geschmack.

Tag der offenen Tür

„Unsere Kunden können darauf vertrauen, dass sie die prämierten Spitzenprodukte auch täglich in unseren Filialen einkaufen können. Unabhängig von den DLG-Prämierungen bieten wir unseren Kunden darüber hinaus eine hundertprozentige Herkunftsgarantie. Unsere gesamte Produktion stammt aus hundert Prozent Tiroler und österreichischer Herkunft“, so Hans Plattner. Damit sich Konsumenten und Kunden ein Bild machen können, wie Hörtnagl produziert und hochwertige und DLG-prämierte Produkte entstehen, lädt die Firma Hörtnagl zum Tag der Offenen Tür. Nächster Termin ist Mittwoch der 21. Mai 2014. Anmeldung unter Tel. 05223-506.

zur Übersicht