Der Tiroler Grauvieh-Almochs ist das Vorzeigemodell für erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Bauern und Verarbeitern. Das Fest unterstreicht die Zusammenarbeit von Produzent, Handel und Konsument.

Am Grauvieh-Almtag dreht sich wieder alles um eine der ältesten Rinderrassen des Alpenraums. Folgen Sie der Einladung der Schmirner Jungbauernschaft und des Tiroler Grauviehzuchtverbandes und genießen Sie die schöne Tiroler Bergluft und  zahlreichen Köstlichkeiten vom Tiroler Grauvieh.

Heuer findet zum 20. Mal der Schmirner Almtag statt. Am 12. August treffen wir uns im hintersten Schmirntal im Ortsteil Kasern. Gehzeit ca 0,5 Stunde.

Die Almmesse mit musikalischer Umrahmung beginnt um 11.00 Uhr.

Anschließend ist für Unterhaltung und Köstlichkeiten vom Grauvieh so wie Getränkte bestens gesorgt. Der Tiroler Grauviehzuchtverband und die Jungbauernschaft Schmirn freut sich auf zahlreiche Besucher.

 

 

zur Übersicht