Rezepte / Hauptspeisen

Kalbsschulterbraten

Die Zubereitung

Kalbsschulter mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Zitronenthymian und den drei geschälten Knoblauchzehen in einem Bräter im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (160 Grad Umluft) 35 bis 40 Minuten garen. Frühlingszwiebeln und Stangensellerie putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Kalbsschulter mit Weißwein ablöschen und Gemüse dazugeben. 30 Minuten bei gleicher Hitze weitergaren, gegebenenfalls etwas Wasser zugeben. Kalbsschulter in Scheiben schneiden und mit Gemüse servieren. Dazu passen Kartoffeln oder auch zum Beispiel ein Kräuter-Risotto.

Wir wünschen guten Appetit!

ZUTATEN 
für vier Portionen:

800g Kalbsschulter vom Tiroler Kalb
1 Bund Zitronenthymian
3 Knoblauchzehen
1 Bund Frühlingszwiebeln
150g Stangensellerie
200 ml trockener Weißwein
1 Schalotte
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

PDF Download