Unternehmen Hörtnagl

Mit einer Jahresproduktion von 2.700 Tonnen zählt das Unternehmen Hörtnagl zu den führenden Qualitätsproduzenten in Österreich und ist in Tirol Marktführer in der Erzeugung und Veredelung von hochwertigen Wurst- und Fleischwaren.

Dabei wird nur Fleisch von Tieren verarbeitet, die in Tirol bzw. Österreich geboren und aufgewachsen sind und dort auch geschlachtet wurden. Diese strenge Herkunftsbezeichnung ist seit jeher Teil der Hörtnagl-Firmenphilosophie – genauso wie höchste Qualität und Nachhaltigkeit. 17 Hörtnagl-Filialen gibt es in ganz Tirol, darüber hinaus sind Hörtnagl-Produkte auch in den Lebensmittelketten MPreis, Spar, Billa und Merkur erhältlich. Die Tiroler Hotellerie und Gastronomie wird regelmäßig über ein firmeneigenes Fahrverkaufsteam beliefert.

Die Welt verändert sich. Die Wurzeln bleiben.

Die nächste Generation bei Hörtnagl

Auch in der kommenden Generation gilt: Beste Wurst. Sonst nichts. Ein Unternehmen ist dann stark, wenn es sich am Puls der Zeit orientiert und trotzdem seinen überlieferten Werten treu bleibt. Dazu braucht es unter anderem ein gut abgestimmtes Zusammenspiel der Generationen – eine jahrzehntelange Tradition bei der Firma Hörtnagl.

gegründet

Mitarbeiter

Täglich

Paar Frankfurter

1863

Im Jahr 1863 eröffnete der Aldranser Metzgermeister Andrä Hörtnagl in der Innsbrucker Angerzellgasse ein kleines „Ladele“.

1892

Sohn Hans übernahm 1892 die Fleischwarenerzeugung und erwarb 1894 den Standort am Burggraben. Als echte Innovation aus dem Hause Hörtnagl konnten die Kunden damals die erste Kühlvitrine Tirols bestaunen.

1899

Im Jahr 1899 ehelichte Hans Hörtnagl seine Anna, die aus der Metzgerfamilie Plattner aus Fulpmes stammte. Annas Brüder Martin und Max trugen tatkräftig zum weiteren Ausbau des Unternehmens bei.

Mit Hans Plattner ist heute der Enkel von Martin als geschäftsführender Gesellschafter im Unternehmen vertreten und drückt der Produktion mit innovativen Kooperationen und Produktentwicklungen seinen Stempel auf.

1945

Nach dem 2. Weltkrieg übernahm Ernst Hörtnagl, der Sohn von Hans und Enkel von Andrä, die Firmenleitung. Zwei Jahre später flog Ernst Hörtnagl mit einer klapprigen Propellermaschine nach Amsterdam, um Pilzkulturen für die erste Joghurtproduktion hier in Tirol zu importieren“, erinnert sich Tochter Doris Daum-Hörtnagl an ihren verstorbenen Vater.

1952

Unter der Leitung von Ernst Hörtnagl hatte das Unternehmen etwa mit der Eröffnung des ersten Espresso in Innsbruck im Jahr 1952 und eines Selbstbedienungsrestaurants im Jahr 1964 die innovative Nase vorn.

1976

Seit 1976 lenkt KR Doris Daum-Hörtnagl in der vierten Generation das Unternehmen. Bruder Hans, der 1966 die Nachfolge von Vater Ernst Hörtnagl angetreten hatte, verstarb 1976 bei einem tragischen Flugzeugunglück. Die Kunden nennen Doris Daum-Hörtnagl „Frau Doris“, so wie schon der Vater der „Herr Ernst“ und der Bruder der „Herr Hans“ war. 2009 wurde „Frau Doris“ mit dem Titel Kommerzialrätin ausgezeichnet.
Mit Geschäftsführer Friedrich Auer und Gattin Claudia Auer-Hörtnagl, Tochter von Doris Daum-Hörtnagl, ist bereits die fünfte Generation im Unternehmen tätig.

1978

Hans Plattner trat 1978 in das Familienunternehmen ein. Der Enkel von Martin Plattner ist heute als geschäftsführender Gesellschafter im Unternehmen tätig.

1996

1996 übersiedelte Hörtnagl von Innsbruck nach Hall. In der neuen Zentrale wurde für eine Investitionssumme von knapp zehn Mio. Euro eine der modernsten Branchen-Produktionsstätten Österreichs errichtet, auch Verwaltung und ein Abholmarkt wurden integriert.

1998

Im Jahr 1998 und 1999 investierte Hörtnagl fünfzehn Mio. Euro in die Errichtung der Hörtnagl-Passage. Damit leistete Hörtnagl einen wesentlichen privaten Investitionsbeitrag zur Aufwertung der Prachtstraßen Innsbrucks zwischen Burggraben und Maria-Theresien-Straße. Herzstück der Hörtnagl-Passage ist das 1.400 Quadratmeter große Hörtnagl-Feinkostgeschäft.

2004

2004 flossen weitere zwei Mio. Euro in eine neue, hochmoderne 500 Quadratmeter große Halle für den Verpackungs- und Kommissionierungsbereich. 

2013

Hörtnagl feiert 150-jähriges Bestehen. In diesem Jahr erweiterte Hörtnagl die Produktionsstätte in Hall um 1.500 Quadratmeter. Zusätzlich wurde ein hochmoderner Abholmarkt mit Imbiss errichtet.

2020

Mag. Johannes Chemnitz ergänzt mit 1. November die Geschäftsführung des Unternehmens und arbeitet in enger Abstimmung mit Hans Plattner, Andreas Plattner und Frau Doris zusammen.

Unsere Auszeichnungen

Out of Home Award Tirol - 2020

Auszeichnung für das beste City Light beim Out of Home Award Tirol.

Tiroler Regionalitätspreis für Land- und Forstwirtschaft - 2016

Eine Initiative der Bezirksblätter

Market Quality Award - 2019

Branchensieger der Dimension Vertrauen in der Kategorie Wurst

Fairness-Kristall der Tiroler Bauern - 2001

Ehrenurkunde des Tiroler Grauviehzuchtverbandes

Genuss Guide - 2007, 2009, 2010, 2019

Bestes Genuss-Geschäft Tirols

Beste Marke - 2017

Durch eine Kundenumfrage der ÖGVS in Zusammenarbeit mit der Gusto wurden wir zur Besten Marke 2017 gewählt.

Österreichisches Staatswappen - 1984

Auszeichnung mit dem österreichischen Staatswappen

DLG Auszeichnungen -

Goldener Seriensieger beim Qualitätswettbewerb der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG)

Tiroler Landeswappen - 1988

Auszeichnung mit dem Tiroler Landeswappen

Von Könnern gemacht.

Die beste Wurst seit 1863

Wir wollen die beste Wurst der Welt produzieren. Das ist das, was wir können. Und das können wir verdammt gut. Und das schon seit 1863.

Aus der Region. In der Region.

Unsere Werte
haben Bestand

Wir veredeln ausschließlich Fleisch aus heimischer Landwirtschaft. Und wir sind nah an unseren Kund*innen. Deshalb bekommen sie von uns genau das, was ihnen schmeckt. 

Wir kennen unsere Wurzeln

Traditionell am Puls der Zeit 

Wir bleiben unseren Werten treu. Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit machen Hörtnagl aus. Genauso wie der Mut zu Innovationen.

Ein Unternehmen wie eine Familie.

Inhabergeführt.
In sechster Generation.

Hinter Hörtnagl steht kein Großkonzern, sondern ein Tiroler Familienunternehmen mit über 155 Jahren Firmengeschichte. Das merkt man. An Handschlagqualität, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit.

Qualität ganz nah

Beste Produkte.
Intelligenter Vertrieb

Beste Wurst muss man unter die Leute bringen. Wir haben dafür 17 Filialen sowie ein Fahrverkaufsservice für die Hotellerie und Gastronomie. Und beliefern außerdem Lebensmittelketten und den Einzelhandel.

Das Kundenmagazin

GUAT! - Das neue Hörtnagl Magazin

Rezepte für die Feiertage, Hörtnagl neu aufgestellt und das Geheimnis des Pfefferschweins: Schmökern Sie durch die aktuelle Ausgabe unseres neuen Hörtnagl-Magazines "GUAT".

Viel Spaß beim Lesen!

Hoftafelverleihung Tiroler Grauvieh

Eine eigene Partnertafel in Zusammenarbeit mit dem Agrarmarketing Tirol und Tiroler Grauviehzuchtverband macht nun jene heimischen Bauernhöfe sichtbar, auf denen die alte Tiroler Rinderrasse aufwächst.

OOH-Award: Goldmedaille für Hörtnagl

Unser Sujet „Brotlose Kunst“ wurde in der Kategorie City Lights mit dem Tiroler Out of Home Award 2020 ausgezeichnet.

Entdecken Sie unsere Filialen

Beste Qualität.
Sonst nichts.

17 moderne und freundliche Hörtnagl-Filialen gibt es inzwischen in Tirol und jede hat ihren eigenen Charme. Aber die Werte sind noch dieselben wie vor 157 Jahren, als Andrä Hörtnagl sein erstes »Ladele« in der Innsbrucker Angerzellgasse eröffnet hat.

Nachvollziehbare Qualität

H wie Hörtnagl,
H wie Herkunft

Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit sind die wesentlichen Parameter in der Produktion von hochwertigen Lebensmitteln. „Die Konsumenten wollen frische und regionale Lebensmittel“, betont KR Doris Daum-Hörtnagl, Hauptgesellschafterin der Andrä Hörtnagl Produktion und Handel GmbH.

„Unser konsequentes Festhalten an Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit schafft eine Vertrauenssituation. Davon profitieren unsere Kunden, unsere österreichischen und Tiroler Lieferanten und nicht zuletzt wir als Unternehmen.“

Wir produzieren die beste Wurst

Arbeiten bei Hörtnagl

Du bist auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeit mit tollen Benefits? Dann bist Du bei uns genau richtig, denn wir suchen Verstärkung.

Datenschutz ist uns wichtig

Für ein optimales Surferlebnis empfehlen wir dir, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere Cookies helfen uns, die Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch Cookies von Drittanbietern erhältst du Zugriff auf Social Media Funktionen und erhältst auf dich persönlich zugeschnittene Werbeanzeigen.

Mit Klick auf „Details“ oder unsere Datenschutzerklärung, erhältst du weitere Informationen. Die Einstellungen können jederzeit unter „Cookies“ unten links angepasst werden.

Details

Notwendig

Nur mit den notwendigen Cookies, ist diese Website funktionsfähig. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation. Diese Cookies werden vom Betreiber der Website ausgespielt und werden nur an diese Seite übermittelt.

Analyse & Statistik

Statistik-Cookies helfen uns als Website-Betreiber zu verstehen, wie User*innen mit unseren Inhalten interagieren und welche Seiten besucht werden. Die Informationen werden gesammelt und anonym an unseren Dienstleister weitergegeben.

  • Analytics: 14 Monate

Marketing

Diese Cookies werden von Dienstleistern dafür verwendet individualisierte Werbeinhalte für Zielgruppen zu erstellen.

  • Facebook-Pixel: 30 Tagen